Römerschiff

2005 - 2007 wurde in Neumagen-Dhron das "Römische Weinschiff" nachgebaut. Vorlage lieferte ein Grabmal eines betuchten Weinhändlers aus der römischen Zeit. Noch ist man sich nicht ganz sicher, ob dieses Schiff ein Kriegeschiff, dafür sprechen die an dem Schiff heraufragenden Wolfshäupter, oder ein Handelsschiff, Beleg dafür sind die abgebildeten Weinfässer, war. Auch die "Stella Noviomagi" stellt nun beides dar. Die Wolfshäupter und das am Bug angebrachte Delphinauge versinnbildlichen ein Kriegsschiff. Hinter einem nachgebildeten Fass verbergen sich die Steuerinstrumente und Unterlagen für den Steuermann oder "Gubernator".

 

Römische Lebensart und Kultur werden hier lebendig. Während der 1,5 - 2stündigen Fahrt werde ich Sie begleiten und moderieren. Wir gleiten vorbei an den Trittenheimer Fährtürmen, dem Neumagener Nikolausfelsen, wo sich Drachenflieger in den Lüften tummeln, blicken auf die weltbekannte Weinlage Piesporter Goldtröpfchen, sehen die Römische Kelteranlage aus dem 3. Jhd. n. Chr. und passieren die "Moselloreley", einem ca. 150 m hohen steilen Felshang, der ca. 10 m tief in den Fluss abfällt.

 

Ein besonderes Highlight für Betriebsausflüge, Jubiläen und Gruppenreisen. Catering, "römisches Fingerfood" und Weinproben können mitgebucht werden.

 

Einzelfahrten Samstagnachmittags und Sonntagvormittags

 

Gruppenfahrten nach Vereinbarung